Atelier Mondial

Nico

Müller

Die Produkte von Nico Müllers künstlerischem Arbeitsprozess lassen sich vielleicht am besten als ‘Konstellationen’ beschreiben, bei denen der riskante Versuch im Zentrum steht, das Ephemere zu repräsentieren, ohne es der Fetischisierung preis zu geben. Die Konstellationen sind als Möglichkeiten angelegt, objets trouvés, vorgefundene Spuren und Gesten des Alltags durch Übersetzungsarbeit in eine ihnen innewohnende Form zu bringen. Sprache fungiert in diesem Prozess als Medium und Material zugleich. Zwischen Zufälligkeit und Kontrolle untersucht Nico Müller so die Funktionsweise von Zeichensystemen und Werteproduktion in unserer Gesellschaft.

Nico Müller_1
Nico Müller_2

VIEW INSIDE:

Atelier Mondial

Tanz-Reisestipendium: Kyoto

Weitere Informationen

Zum Künstler

Herkunft: Basel, Schweiz

Tanz-Reisestipendium: Oktober - Dezember 2020