Atelier Mondial

Susanna

Hertrich

Susanna Hertrich arbeitet medienübergreifend mit Fotografien, Video, Grafik, Objekten, Geräten und deren Inszenierung im Raum. An der Schnittstelle zu Kunst, Design und Wissenschaft thematisiert die Künstlerin unser Verhältnis zu den Technologien in einer zunehmend technologisch-durchdrungenen Welt. Der Raum wird bei Susanna Hertrich zu einem Art Labor, dessen Gerätschaften dazu dienen, die Welt zu untersuchen. Dabei ermutigt die Künstlerin uns, eine Perspektive jenseits geltender Normen einzunehmen.
Das zentrale Element dieser Praxis ist ihre surreale Imagination einer Funktionalität von Objekten, die hier als Bindeglied zwischen einer Fiktion und der Realität agieren. In Inszenierungen eines “strangely-familiar” oder fremd-vertrauten, wird mit vermeintlicher Wissenschaftlichkeit gespielt und das Unheimliche zelebriert.
 

Installation in der Einzelausstellung «Die Abhängigkeit unseres Weltbildes von der Länge unseres Moments», 2018
Installation in der Einzelausstellung «Die Abhängigkeit unseres Weltbildes von der Länge unseres Moments», 2018
«In the Eye of the Beholder», Gerät, 2018
«In the Eye of the Beholder», Gerät, 2018
Tokyo

VIEW INSIDE:

Atelier Mondial
Tokio

Cosmos Aoyama South 3F 5-53-67 Jingumae,
Shibuya-ku Tokyo 150-0001
Tel:+81-(0)3-5766-3732 / Fax:+81-(0)3-5766-3742

www.tokyo-ws.org

Weitere Informationen

Zur Künstlerin

Herkunft: Basel, Schweiz

Atelierprogramm: Tokio, Januar - März 2019

www.susannahertrich.com