Atelier Mondial

Samuel Deniz

Falcon

Samuel hat die Kanarischen Inseln, seine Heimat, gewählt, um sich tief in die Folklore und die multikulturellen Einflüsse zu vertiefen, die diesen magischen Ort ausmachen. Er wird nach El Hierro und La Gomera reisen, zwei der sieben Inseln, die dieses Archipel bilden, und möchte in engen Kontakt mit der lokalen Bevölkerung treten, ihre Geschichten und folkloristische Musik hören, mit ihnen ihre Tänze und die "lucha del garrote" Bewegungen üben und lernen.
Im Rahmen seiner Forschung reflektiert und sammelt Samuel Informationen über die Kolonialgeschichte und auch darüber, wie der Postkolonialismus derzeit auf den Kanarischen Inseln diskutiert wird und dafür wird er auf die Suche nach lokalen Experten gehen. Er möchte den Ursprung dieser kulturellen Phänomene verstehen, wie diese Arten von Tanz und Musik stattfinden und wie sie sich dann historisch entwickeln.
Zur gleichen Zeit möchte Samuel sich mit Samuel Aguilar, einem Komponisten für zeitgenössische Musik, treffen. Er kommt von der Insel Teneriffa und integriert in seine Werke Klänge aus der kanarischen Folklore.
Ausserdem wird er auch mit der Tänzerin Gabriela Abaitua zusammenarbeiten.


 


<br/>

Samuel_Diaz_02_web

VIEW INSIDE:

Atelier Mondial

Informationen folgen

Weitere Informationen

Zum Künstler

Herkunft: Basel, Schweiz

Tanz-Reisestipendium: Oktober - Dezember 2019