Atelier Mondial
Flyer_Dogs_in_the_Hoods
Ausstellung «Dogs In The Hoods»

Ausstellung im Salon Mondial: 1. - 18. September, kuratiert von Rama Kalidindi.

Diese Hundewesen, in all ihren Formen, leben mitten unter uns oder mit uns. Ob es sich nun um Stadthunde oder um Landbewohner handelt, diese Ausstellung soll ihr Wesen, ihre Verbundenheit mit uns, in all ihren Erscheinungsformen widerspiegeln, wir sehen die Bedeutung der Hunde und ihre Beziehungen zu den Menschen.

Sie können uns helfen und uns sogar durch schwierige Krisenzeiten retten. Sie können die rettende Gnade inmitten einer Pandemie sein. Ihre Abhängigkeit und ihr Vertrauen bringen sie uns nahe. Vielleicht sind sie nur stille Beobachter mit ihren allsehenden Augen und ihrem feinen Geruchssinn. Wie treten sie mit uns in Verbindung und interagieren mit uns, mit ihren wedelnden Schwänzen (und Geschichten) und ihren hingebungsvollen Blicken der Loyalität? Vielleicht waren sie einst Strassenhunde, die Schutz suchten, und jetzt hoffen sie auf Frieden an unserer Seite oder in unserer Nähe. Viele Menschen auf der ganzen Welt und auch in der Schweiz verspürten das Bedürfnis, einen solchen Gefährten an ihrer Seite zu haben, um sie aus ihrer Isolation zu retten, innerhalb und ausserhalb der Pandemie.

Unser pelziger Freund ist unsere stimmungsaufhellende 'Droge' in so vielen Situationen; ein blutdrucksenkendes Mittel, ohne eine Tablette schlucken zu müssen. Wir können dankbar sein für ihre Anwesenheit, als Vorbeugung und Heilung unserer Beschwerden und psychosomatischen Verschlimmerungen in Zeiten der Hysterie oder Manie, in denen die Normalität stark verzerrt ist.

Wie schaffen es diese pelzigen Tiere, unsere Gedanken, unseren Verstand und unsere Herzen zu fesseln? Verfolgen Sie die Geschichten von Hunden und ihren Besitzern und erkunden Sie die Ideen der Therapie mit lokalen Hundeexperten.

Wann: 1.- 18. September
Vernissage: 1. September 19 Uhr

 

www.ateliermondial.com
ramski.net/DogsHoods_DE.html