Atelier Mondial
Bild_20190918_Tanya Akhmetgalieva_ahe

THE ONLY THING THAT SURVIVED FROM MY YOUTH IS AN ACCUMULATION OF THINGS

Mit Tanya Akhmetgalieva, Jimu, Manuel Justo und Lisa Maria Lurati

"We are looking at the meaning of collecting materials objects or experiences.
Does collecting has an important meaning in human behavior?
How quick can this activity loose sense and just become an obsessive habit?“
Kaspar Ludwig

Vernissage 19.09.2019 18.00 Uhr Salon Mondial
Ausstellung ist auch während der Oslo Night geöffnet, 21.09.2019 16 - 22 Uhr

Mit special guest Lukas Wirtz mit einem Gig.

Kuratiert von Kaspar Ludwig

Foto: Tanya Akhmetgalieva

Wann: 20. - 22. September 2019 (Vernissage am 19.09.2019, 18 Uhr)

Wo: Salon Mondial, Freilager-Platz 10, 4142 Münchenstein

Oslo-Nigt_20190904_Homepage

Oslo Night

2019

Kunst und Kultur für alle: Zum achten Mal laden die Institutionen rund um die Oslo-Strasse und den Freilager-Platz zum jährlichen Festival ein. Entdecken Sie das vielfältige Angebot des lebendigen urbanen Quartiers und tauchen sie ein in Ausstellungen, Performances, Installationen, Workshops, Führungen, Konzerte und Partys. Zeitgleich findet auf der Dreispitz-Gleisbrache das traditionelle Draisinenrennen statt.

Während der OSLO NIGHT 2019 von 16 bis 24 Uhr im Salon Mondial: Gruppenausstellung mit Gastkünstler.innen von Atelier Mondial - International Arts Exchange Program und Masterstudierenden des Institut Kunst HGK FHNW; kuratiert von Kaspar Ludwig

https://oslonight.ch/

Wann: 21. September 16 Uhr - 22. September 4 Uhr

Wo: Campus der Künste, Freilager-Platz, 4142 Münchenstein

AtelierMondial_Logo_web

Vergabe der Atelierstipendien

2020

Die Atelier Mondial Juries haben Ende August 2019 getagt und 16 Kunstschaffenden bzw. Künstlerpaaren der Region Basel/Südbaden/Solothurn/Elsass einen Werkaufenthalt im Ausland vergeben: Vier Juries in den Bereichen Bildende Kunst, Literatur, Tanz und Mode & Textil haben aus insgesamt 136 eingegangenen Bewerbungen folgende Kunstschaffende für ein Atelier Mondial-Stipendium 2020 ausgewählt:


 

Bildende Kunst
 Berlin (Januar - Juni 2020)  Florine Leoni & Jannik Giger
 Berlin (Juli – Dezember 2020)  Ruth Baettig
 Buenos Aires (September – November 2020)  Leonardo Bürgi
 Buenos Aires SKK-Atelier (Januar – Juni 2020)  Martina Baldinger
 Hangzhou (April – Juni 2020)  Sibylle Hauert & Daniel Reichmuth
 Jerewan (Juli – Dezember 2020)  Doris Lasch
 Kapstadt/Südafrika (Juli – Dezember 2020)  Andreas Hagenbach
 New York (Februar – Juli 2020)  Matthias Liechti
 Paris (Januar – Dezember 2020)  Katinka Theis
 Paris (Juli – Dezember 2020)  Axel Töpfer
 Tokio (Januar - März 2020)  Samuli Blatter
 1 Reisestipendium  Soad El Maysour

 

Mode & Textil
 Oaxaca (März – August 2020)

Mafalda Trueb            

 

Tanz-Reisestipendium
 Kyoto               Tobias Koch

 

Writer in Residence
 Paris (Jan. – März 2020) Ariane Koch
 Paris (April – Juni 2020) Matthias Wittmann

 

Aktuell zu Gast

in unseren Studios

Im Atelier Mondial Programm sind:

Jiang Zhuyun, Hangzhou, 1.7 - 30.9

Tatyana Akhmetgalieva, St. Petersburg – in Zus. mit Pro Helvetia Moskau, 1.7 - 30.9
 

Ausserhalb unseres Programms residieren zurzeit durch Partnerschaften mit verschiedenen Institutionen bei Atelier Mondial:

Victoria Lomasko, Moskau – In Zusammenarbeit mit dem Cartoonmuseum, 10.8 - 18.09

Yiran Zhao, Berlin - in Zusammenarbeit mit der Hochschule der Künste HGK, 03.09 - 31.12

Jahresbericht_titelbild
Flyer_radar5_2018
ATELIER MONDIAL IM CMS-MAGAZIN RADAR NR. 5

Reise um die Welt mit Kunstschaffenden von Atelier Mondial

Die fünfte Ausgabe des CMS-Magazins RADAR widmet sich ganz dem Austauschprogramm Atelier Mondial und lässt ehemalige Stipendiatinnen und Stipendiaten von ihren Erfahrungen berichten.

Download. Ansicht.