Atelier Mondial
Michelange Quay, The Ancestor
Michelange Quay, The Ancestor

Connecting South

Offenes Archiv mit Videoarbeiten aus Haiti

Kuratiert von Giscard Bouchotte

14. bis 16. 12. im Salon Mondial


Vernissage: Freitag, 14. 12., 19 Uhr
Dauer der Ausstellung: 14. bis 16.12.
Ort: Salon Mondial, Freilager-Platz 10, 4142 Münchenstein

www.ateliermondial.com


Giscard Bouchotte, aktueller Gastkurator aus Haiti, hatte im Jahr 2010 unter dem Titel "Connecting South" mit Künstlern und Freunden ein Projekt ins Leben gerufen, dessen Ziel es ist, die Netzwerke zwischen den Ländern der südlichen Hemisphäre zu stärken. Dabei geht das Projekt davon aus, dass zeitgenössische künstlerische Ausdrucksweisen universell sind und Menschen miteinander verbinden. Für die Ausstellung im Salon Mondial öffnet Giscard Bouchotte seine Archive und zeigt vor allem Videoarbeiten zweier Künstler, mit denen er immer wieder arbeitet: Maksaens Denis ("Haiti Kingdom of this World) und Michelange Quay ("The Ancestor"). Dazu erforschen in der Kompilation "Conspicious Invisibility" zwölf Künstler in ihren kurzen Arbeiten unausgesprochene Facts, die das aktuelle Leben in Haiti bestimmen, obwohl sie längst vergessen – oder vergessen gemacht wurden.

 

 

 

 

blind_spot_web

Salon of Idleness

By Ivan Isaev

Ein Projekt von Gastkurator Ivan Isaev (Moskau) im Rahmen der Regionale. Ivan Isaev richtet im Ausstellungrsaum Klingental/Rank das Projekt "blind_spot Platform" aus, ein institutionelles Experiment, das das Modell einer kurzfristigen und ortlosen Institution testet. blind_spot möchte nicht an einen klassischen Veranstaltungsort gebunden sein, sondern übernimmt die vulnerable Position einer flottierenden, obdachlosen Community, die die Ideen und Werte einer Institution verstreut. Diese Community bewegt sich durch die Stadt und kann verschiedene Formen annehmen. Zuerst manifestiert sie sich im Off-Space Salon Mondial in Form eines "Salon of Idleness" (vom 24.11. bis zum 10.12.), wo alle willkommen sind, ganz zufällig und absichtslos vorbei zu kommen und ihre Zeit hier zu verbringen. RANK (Kasernenstr. 34) wird in dieser Zeit mehr als Büro und Zentrale fungieren. Später wird blind_spot weitere Orte in der Stadt und vor allem auch an den Rändern und Grenzen der Stadt übernehmen.

Eröffnung: Samstag, 24.11.18 um 20 Uhr

Ort: Freilager-Platz 9, 4142 Münchenstein
 

Weitere Informationen: https://regionale.org

Logo_AM_web
Vergabe der Atelierstipendien 2019








16 Kunstschaffende der Region Basel/Südbaden/Solothurn/Elsass erhalten einen Werkaufenthalt im Ausland: Vier Juries in den Bereichen Bildende Kunst, Literatur, Tanz und Mode & Textil haben Ende August 2018 aus insgesamt 202 eingegangenen Bewerbungen folgende Kunstschaffende für ein Atelier Mondial-Stipendium 2019 ausgewählt:

Bildende Kunst

  • Berlin (Jan - Jun 2019):                           Sara & Natascha
  • Berlin (Jul – Dez  2019):                          Raffaella Chiara
  • Buenos Aires (Okt – Dez 2019):               Lorenza Diaz
  • Genua (Mai – Okt 2019):                         Eva Borner
  • Hangzhou (Apr – Jun 2019):                    Ambra Viviani
  • Jerewan (Jul – Dez 2019):                        Brice Ammar-Khodja
  • Kapstadt (Juli – Dez 2019):                      Stefan Karrer
  • New York (Feb – Jul 2019):                      Emanuel Rossetti
  • Paris (Jul – Dez 2019):                             Deirdre O'Leary
  • Paris (Jan – Dez 2019):                            Chen Fei
  • Tokio (Jan - Mär 2019):                           Susanna Hertrich
  • 1 Reisestipendium                                   Rosanna Monteleone

 
Mode & Textil

Oaxaca (Mär – Aug 2019):                               Stefanie Salzmann
 
Tanz-Reisestipendium                                    Samuel Deniz Falcon
 
Writer in Residence

Paris (Jan – Mär 2018):                                     Bille Haag
Paris (Apr – Jun 2018):                                     Michelle Steinbeck

Jahresbericht-2017_Cover
Flyer_radar5_2018
ATELIER MONDIAL IM CMS-MAGAZIN RADAR NR. 5

Reise um die Welt mit Kunstschaffenden von Atelier Mondial

Die fünfte Ausgabe des CMS-Magazins RADAR widmet sich ganz dem Austauschprogramm Atelier Mondial und lässt ehemalige Stipendiatinnen und Stipendiaten von ihren Erfahrungen berichten.

Download. Ansicht.

Aktuell zu Gast

in unseren Studios

Ausserhalb unseres Programms residieren zurzeit durch Partnerschaften mit verschiedenen Institutionen bei Atelier Mondial:

Giscard Bouchotte, Kurator aus Haiti
In Zusammenarbeit mit dem Institut Kunst/HGK und der Davidoff Art Initiative
Oktober - Dezember 2018

Elena Zieser aus Berlin (Junge Akademie der Künste) in Zusammenarbeit mit der HGK Basel, September - November 2018