Atelier Mondial

Atelier

Buenos Aires, Argentinien

Dauer:
3 Monate

Daten:
Oktober - Dezember

Atelier Mondial-Austausch seit:
2013

Die Stadt:
Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires gehört zu den aktivsten Städten Lateinamerikas mit einem reichen kulturellen Leben, das für seine filmischen und literarischen Reisen genauso bekannt geworden ist wie für sein experimentelles Theater und die vielfältigen Tango-Shows. Es hat auch eine aktive Kunstszene mit Museen, Kunstgalerien, Kulturzentren und unabhängigen Kunstprojekten.

URRA unterhält verschiedene Aufenthaltsprogramme an mehreren Standorten in Buenos Aires. Seit 2016 hat URRA einen festen Standort im Bezirk Süd-Tigre im Stadtbezirk Tigre am Rande der Stadt Buenos Aires. Es handelt sich um ein ruhiges, vorstädtisches Gebiet, das leicht von und zur Stadt zu erreichen ist.

Das Atelier und das Haus:
URRA Tigre's verfügt über ein renoviertes Haus, das individuelle Schlafzimmer mit privaten Badezimmern für durchschnittlich sechs Kunstschaffende aus Argentinien und der ganzen Welt, eine Gemeinschaftsküche und ein Wohnzimmer sowie eine Bibliothek beherbergt. Auf der Rückseite des Grundstücks befindet sich ein großes Gemeinschaftsatelier mit Werkzeugen und Einrichtungen.

Anforderung:
Der Aufenthalt in Buenos Aires erfordert kulturelle Offenheit und die Bereitschaft zum Gedankenaustausch mit den anderen Kunstschaffenden, die an dem Aufenthalt teilnehmen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass die Teilnehmenden dieser Residenz neue Projekte oder Vorschläge starten können, die speziell während der Residenz konzipiert wurden und die auf den neuen kontextuellen Rahmen reagieren, oder frühere Projekte weiterentwickeln können, ohne Druck ausüben zu müssen, fertige Arbeiten zu produzieren.
Die URRA bietet ihren Gästen verschiedene formelle Veranstaltungen an, darunter Open Studios und audiovisuelle Präsentationen, die vom lokalen Publikum gut besucht werden. Es bietet auch ein Programm informeller Aktivitäten an, die Besuche des Deltas, von Kunstinstitutionen, privaten Sammlungen und Künstlerateliers umfassen, die einen regelmäßigen Austausch mit Tigre und dem Stadtzentrum von Buenos Aires ermöglichen.

Anderes:
Das Programm entwickelt auch spezifische Aktivitäten entsprechend den Bedürfnissen der einzelnen Kunstschaffenden. Während der Residenz sind Kuratorinnen und Kuratoren und andere Kunstschaffende zu einem Atelierbesuch eingeladen, um und Künstlerinnen und Künstler zu treffen und die Projekte zu diskutieren.

Adresse:
URRA Tigre, Street Ruperto Mazza 165, Tigre Sur, B1648CCP, Buenos Aires, Argentinien;
www.urraurra.com

Abb_01_Buenos Aires URRA_2020_web_quadr
Abb_02_Buenos Aires URRA_2020_web_quadr
Abb_03_Buenos Aires URRA_2020_web_quadr