Atelier Mondial

Dimitra

Charamandas

Dimitra Charamandas bewegt sich in ihrer Bildwelt im Spannungsfeld zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion. Dabei beschäftigt sie das Verborgene, das Ungesagte, die offen gelassene Stelle. Für ihre Arbeiten recherchiert sie meist unterwegs, schreibend und zeichnend, sie fotografiert und filmt. Ihre Arbeiten entwickelt sie an der Schnittstelle dieser Medien und in der Wechselwirkung von Text und Bild. Ausgangspunkt für eine Arbeit kann ein Missverständnis sein, ein Wort, ein Ort, eine Behauptung, ein Fehler.

«Red Power», 2016, Öl auf Leinwand, 145 x 200 cm
<br/>
«Red Power», 2016, Öl auf Leinwand, 145 x 200 cm
«Trails», 2016, Öl auf Baumwolle, 200 x 145 cm
«Trails», 2016, Öl auf Baumwolle, 200 x 145 cm

VIEW INSIDE:

Atelier Mondial
Reisestipendium

Das Reisestipendium ist nicht ortsgebunden. Es ermöglicht ein konkretes künstlerisches Projekt im Ausland.
 

Weitere Informationen

Zur Künstlerin

Herkunft: aus der Region Solothurn, Schweiz

Reisestipendium: Griechenland, 2017

dimitracharamanda.ch