Atelier Mondial
Ausschreibung Literatur 2017 für 2018_Flyer_Deutsch (2)

CALL FOR APPLICATIONS OPEN!

LITERATURSTIPENDIEN 2018

VERLÄNGERT BIS 10. 9. 2017: AUSSCHREIBUNG LITERATURSTIPENDIEN PARIS!

Noch bis zum 10. September können sich professionelle Schreibende und Übersetzende ins Deutsche für zwei dreimonatige Atelieraufenthalte in Paris bewerben: Von Januar bis März 2018 und von April bis Juni 2018 steht je ein Atelier in der Cité Internationale des Arts offen.

Die detaillierte Ausschreibung und das Bewerbungsformular finden sich unter: www.ateliermondial.com/de/ausschreibung

Bewerbungsfrist: 10. September 2017

Konnexiones

Konnexiones

14. Juli –
20. August 2017
im Salon Mondial

Konnexiones is a collective exhibition project that will be held from 14 July to 20 August in the Salon Mondial on Dreispitz/Basel. It presents works by Sébastien PRETOT, Bëërt SANCHEZ, Ouissem MOALLA & Gérard DUMORA.

Vernissage
14. Juli, 18 - 22 Uhr

Location
Salon Mondial (1 OG), Freilager-Platz 9,
4142 Münchenstein
Tramhaltestelle Freilager, Tram 11

Ausstellungsdauer
14. Juli bis 20. August 2017
 

The exhibition project Konnexiones is meant to be an implicit parallel with the mechanics of the world. It is the cross-fertilization of ideas and techniques, influenced by knowledge and cultures, which have given place to a spontaneous production of collaborations.

Konnexiones was born in the studios of the cultural structure Motoco installed in an industrial wasteland of former DMC mills in Mulhouse - France. The Motoco project, initiated in 2013, now includes artists’ studios and a varied research office native to the three borders (France, Switzerland, Germany), and also benefits from an international affluence within the residences it welcomes. The post-industrial environment has a strong impact on artistic research. The place characterized by a geometric and rhythmic architecture is still synthesized by atypical materials of a century past, favoring the use of materials of industrial origin. The proximity of the artists presented at the exhibition is an evolution in this particular setting.

 

Aktuell zu Gast

In unseren Studios

Ausserhalb unseres Programms residieren zur Zeit durch Partnerschaften mit verschiedenen Institutionen bei Atelier Mondial: 

Gast der HGK Basel
Eduardo Navarro
Juli - Dezember 2017

Cover_Jahresbericht 2016
Einladung Tigran Sahakyan Kontrastive Texturen, Ohne Titel, 2017, Mischtechnik auf Leinwand, 150x150cm, Detail

Tigran
Sahakyan
"Kontrastive Texturen"

im Kulturwerk T66

 

 

Tigran Sahakyan ist der zweite armenische Künstler des internationalen Künstleraustauschprogrammes, das vom Atelier Mondial (Christoph Merian Stiftung, Basel, Schweiz), von der Stiftung KulturDialog Armenien (Jerewan, Armenien), und dem Kulturamt der Stadt Freiburg im Breisgau organisiert wird. Seit Januar 2017 ist Tigran Sahakyan Gastkünstler im „Kunsthaus L6“ in Freiburg.

In seiner ersten Einzelausstellung in Deutschland „Kontrastive Texturen“, präsentiert Tigran Sahakyan 6 großformatige Gemälde, die er während seines Aufenthaltes in Freiburg im Breisgau geschaffen hat. „Kontrastive Texturen“ stellt die reliefhaften Texturen in den Mittelpunkt, die Sahakyan auf der Leinwand durch Bewegung und Aktion während des Farbauftrages und durch seine Materialwahl erzeugt. Mal glatt und rau, mal matt und glänzend, ebene Oberflächen im Kontrast zu reliefhaften Strukturen - dies sind die Grundmotive, die Sahakyan mit seiner sehr individuellen Malweise erzeugt hat. Für seine Einzelausstellung hat Sahakyan zwei Gruppen zu jeweils drei Werken geschaffen, die wie ein Dreiklang funktionieren. Die beiden Werkgruppen ergänzen sich in ihrer Motivik und zeigen die Entwicklung Sahakyans hin zu neuen kontrastierenden Effekten und Variationen, ohne dabei auf seine ihm typische Charakteristik zu verzichten.

Nach der ersten Ausstellung armenischer Kunst (Arman Vahanyan: „Visuelle Formationen“) im Kulturwerk T66, ist diese Einzelausstellung „Kontrastive Texturen“ von Tigran Sahakyan die nunmehr zweite Möglichkeit für das deutsche Publikum, einen Einblick in die zeitgenössische armenische Kunstszene zu nehmen und einen ihrer herausragenden Repräsentanten zu entdecken. Im Rahmen der Ausstellung können Besucher und Kunstliebhaber den Künstler Tigran Sahakyan anlässlich seiner Performance am 09. Juli 2017 ab 11 Uhr im Kulturwerk T66 in Freiburg im Breisgau kennenlernen.

Eröffnung: Freitag, 23. Juni, 19 Uhr
Begrüssung: Samuel Dangel (Kulturamt Freiburg), Marie-Christine Fritsch (Stiftung KulturDialog Armenien)

Sonntag, 9. Juli, 11 Uhr: Sonntagsbrunch und 11:30 Uhr, Performance des Künstlers

Öffnungszeiten: Donnerstag - Samstag, 14 bis 18 Uhr, sowie nach Vereinbarung

Ausstellungsdauer: 23. Juni bis 14. Juli 2017

Adresse: kulturwerk T66, Talstrasse 66, 79102 Freiburg im Breisgau